Tiermedizin: Ein Beruf – viele Perspektiven – Unzählige Möglichkeiten

Tierarzt. Ein Traumberuf?

Ja, auf jeden Fall. Darin sind sich alle einig, die an der Broschüre TIERMEDIZIN für Schüler und Studierende mitgewirkt haben, obgleich nahezu alle einer unterschiedlichen tierärztlichen Tätigkeit nachgehen. Und gerade diese, vielen unbekannte  berufliche Vielfalt sowie die guten beruflichen Perspektiven und die für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang notwendige persönliche Eignung, wollte der Dessauer Zukunftskreis Schülern, aber auch bereits Tiermedizin Studierenden in dieser Broschüre vorstellen.  

Sie beinhaltet sechs sehr unterschiedliche Berufsportraits von engagierten Tierärzten, die alle eines gemeinsam haben. Sie lieben ihren Beruf und haben als Voraussetzung alle das Studium der Veterinärmedizin gemeistert.  Der Beruf Tierarzt bietet nämlich deutlich mehr berufliche Betätigungsfelder als das des praktizierenden Kleintier-, Pferde- oder Nutztierpraktikers, doch ist das in der Regel weder den Studierenden, noch gar den Schülern/Abiturienten zum Zeitpunkt der Berufswahl klar. Es ist jedoch wichtig, die Möglichkeiten und Perspektiven sowie die Rahmenbedingungen wie Arbeitszeiten, Verdienst und Karrierechancen zu kennen, um zu erkennen, ob das Studium und der Beruf langfristig die richtige persönliche Wahl sind. Dabei soll sowohl die Broschüre, als auch die zugehörige Webseite http://www.beruftierarzt.de/ helfen. Hier finden engagierte Kolleginnen und Kollegin für Vorträge zum Beruf Tierarzt in Schulen auf Vortragsunterlagen zum Download, die verwendet werden können. Darüber hinaus sind die Kolleginnen und Kollegen auch herzlich aufgefordert, ihren Beitrag bei diesem Projekt zu leisten, in dem sie sich mit Ideen und Inhalten an der inhaltlichen Weiterentwicklung der Webseite beteiligen und diese interessierten und für den Beruf Tierarzt geeigneten jungen Menschen vorstellen.

Im Rahmen der 26. Baden-Badener Fortbildungstage 2014 wurde die Broschüre erstmals einem kleinen Kreis von Vertretern aus berufspolitischen, universitären und anderen Einrichtungen/Verbänden vorgestellt.  Erfreulicherweise gingen die Meinung der Anwesenden diesmal nicht wie sonst üblich weit auseinander, sondern man war einhellig der Meinung: eine tolle Idee ansprechend umgesetzt. Ähnlich auch das Feedback der am Kongress teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen, die ein Exemplar der Broschüre in der Kongressmappe vorfanden.

Die Idee zur Broschüre und zur Webseite hatte der Dessauer Zukunftskreis. Eine kleine Gruppierung von Persönlichkeiten aus der Tiermedizin, die sich zusammengetan haben, um Ideen zu unterschiedlichsten Themen und Problematiken des Berufsstandes zu entwickeln und die Zukunft der Veterinärmedizin aktiv mitzugestalten.

Die Broschüre ist über den Außendienst der IDT Tiergesundheit, über den Service von LABOKLIN GmbH & Co.KG oder über den Vetion.de-Shop gegen eine geringe Schutzgebühr von 1€ zu beziehen.


Suche:
AGB |  Impressum |  Site Map
©2018 by webDa Medien GmbH